1. Mannschaft:

Die nächsten Spieltage standen am 4. und 5.11. auf dem Programm und es gab 2 Auswärts-Spiele für Unsere Jungs. Am Samstag ging es zum 1. BV Siegburg und die Spieltag-Hinrunde begann schon mit einem 0:4 Rückstand. Die 14.1 endlos Partien ging unter 15 Punkten Rückstand verloren und je ein 8-Ball und ein 9-Ball Match gingen über Hill-Hill verloren. Endstand 3:5

Am Sonntag ging es zum 1. PBC Rheinbach, die sogar nur mit 3 Spielern antraten. Nur Dirk Herrmann und Patrick "Patti" Schucht konnten Ihre Begegnungen über Hill-Hill endscheiden. Insgesamt war aber hier auch nicht viel zu holen. Am Ende stand es wie am Samstag auch 3:5 gegen Uns.

2.Mannschaft:

Für Unsere Zweite ging es am Sonntag gegen den PBC Köln-Süd im Heimspiel um die Verteidigung der Tabellenspitze.Insgesamt ging es gleich in 4 Partien über ein Hill-Hill (also die maximal zu spielende Distanz) und nur eins ging verloren. Der Rest konnte aber nicht gewonnen werden und somit gab es ein Leistungsgerechtes Unentschieden.

Das Zweite Heimspiel des Wochenendes musste um 1 Woche verschoben werden und wurde somit am 11.11. ausgetragen.Zu Gast waren die Sportsfreunde vom PBC Ronsdorf (Wuppertal).Auch hier ging es teilweise wieder sehr knapp zugange, alleine beim 14.1 endlos von Uwe Stangier wurde in 37 (!!) Aufnahmen das Ergebniss mit 75:72 für Uns entschieden. Diesmal gab es aber keine Punkte und so musste man sich mit 1 Punkt aus 2 Spieltagen zufrieden geben. Dies bedeutete aber das Wir uns nun auf Platz 4 in der Tabelle wiederfinden

PBC Much e.V

Hauptstr.36

53804 Much

Vereinsregister:

Amtsgericht Siegburg Reg.-Nr. 1702

  • Facebook Social Icon